Grünen-Parteitag 2023: Wir nehmen den Schwung aus Karlsruhe mit

Foto: Vincent Grundke

Der Parteitag in Karlsruhe ist vorbei. Für uns Grüne geht die politische Arbeit in den Ortsverbänden, Gemeinderäten, in Landtagen, in Berlin und Brüssel weiter. Wir nehmen aus den vier diskussionsreichen, emotionalen und motivierenden Tagen Einiges mit.

Wir hatten mit 1200 Delegierten einige Punkte zu diskutieren: Haushalt, Klimaschutz, die Situation in Gaza und die Migrationspolitik etwa. Wer uns Grüne kennt, der weiß: Um die besten Argumente wird hart gerungen. Trotz der emotionalen Themen ist uns jederzeit ein sachlicher Austausch gelungen, darauf bin ich stolz. Die Lösungen fließen auch in die Arbeit der Bundesregierung ein. Ich vertraue auf unsere Parteispitze, die sich auch hier für unsere grünen Werte einsetzen wird.

Niklas Nienaß hält eine Rede auf dem Parteitag in Karlsruhe.
Foto: Vincent Grundke

Und es ging natürlich um Europa. Die kommende Europawahl am 9. Juni 2024 wird wegweisend dafür, wie wir uns unsere Gesellschaft vorstellen. Ich möchte in Brüssel wieder für meine Themen kämpfen: Für starke ländliche Räume, kulturelle Vielfalt und einen Weltraum, der uns allen hilft. Ich bin überzeugt, dass alle drei Bereiche den Zusammenhalt unserer Gesellschaft stärken. Das habe ich in meiner Rede in Karlsruhe betont. Ich freue mich über das Vertrauen der Mitglieder und Platz 14 auf der Europaliste.

   

 

Ich freue mich sehr, dass Terry Reintke unsere Europaliste als Spitzenkandidatin anführt. Wir brauchen starke Grüne wie sie, um für unsere Idee von Europa zu werben. Und wir brauchen starke Grüne in den Kommunen. Denn auch dort finden am 9. Juni Wahlen statt. Auch diese Wahlen werden wegweisend dafür, wie wir uns unsere Gesellschaft vorstellen.

Podcast-Folge 5: Du fragst – Niklas antwortet

Du fragst – Niklas antwortet. Die fünfte Folge von “Einfach Europa” ist besonders: Es gibt kein festes Thema, nur eure Fragen. Niklas erklärt, warum er mit historischem Schwertkampf angefangen hat oder was beim viel diskutierten Gesetz zur Wiederherstellung der Natur im Hintergrund lief. Neben Niklas und der EU geht es auch um das Leben im…

Weiterlesen

Podcast-Folge 7: Alles rechts oder was?

DER Rechtsruck – was ist das eigentlich? Niklas erklärt, warum “rechts” für ihn erst einmal unproblematisch ist und ab wann politische Einstellungen aus seiner Sicht gefährlich werden. Derweil wollen politische Kräfte die Demokratie abschaffen. Hilft ein Verbot von Parteien weiter? Und müssen wir bei der Europawahl einen drastischen Rechtsruck befürchten? Auch dazu äußert sich Niklas…

Weiterlesen

Allgemeines

Themen