Starlink Satellit. Foto: Andy Holmes.

Weltraum

Weltraumpolitik, das klingt nach ferner Zukunft. Doch die Raumfahrt befindet sich derzeit in einem rasanten Umbruch. Und auf diesen Umbruch müssen wir uns vorbereiten. Wir müssen uns vorbereiten, darauf, dass neue privatwirtschaftliche Akteure das All erobern. Wir müssen uns vorbereiten, darauf, dass mächtige Staaten wie die USA oder China mit der Gründung von Space Forces eine neue Militarisierung des Weltraums in Gang gesetzt haben. Angesichts dieses Space Race 2.0 setze ich mich für ein neues Internationales Regelwerk und eine neue Europäische Weltraumstrategie ein.

Raumfahrtpolitik: Grün, Gerecht, Europäisch

Die Raumfahrt steht derzeit inmitten rasanter Umbrüche. Doch für die Politik klingt dieses wichtige Thema leider immer noch viel zu oft nach Zukunftsmusik. Als erste Fraktion im Europäischen Parlament haben wir Grüne/EFA nun eine umfassende Positionierung zur Weltraumpolitik vorgelegt. Es ist dringend an der Zeit, die Weichen für die Zukunft des Weltraums zu stellen. Wir brauchen…

Weiterlesen

Raumfahrt: Welche Rolle soll Europa spielen?

Webinar, 17. Juni um 19 Uhr Die Raumfahrt befindet sich derzeit in einem rasanten Wandel. Die reichsten Menschen der Welt drängen mit ihren Firmen in den Orbit. Zugleich treiben Großmächte wie die USA und China die Militarisierung des Weltraums voran. In der Wissenschaft, von der Medizin bis zur Klimaforschung, werden Satellitendaten und extraterrestrische Experimente immer…

Weiterlesen

YouTube-Serie zum Thema Weltraum

Die Herausforderungen der Weltraumpolitik sind riesig. Und wir stehen gerade erst am Anfang. Auf meinem YouTube-Channel habe ich nun eine Serie gestartet, in der wir gemeinsam die verschiedenen Themenbereiche erkunden. Ihr findet dort Videos zum Beispiel zu der Frage, warum wir die Privatisierung der Raumfahrt besser regulieren müssen. Oder warum wir überhaupt in den Weltraum…

Weiterlesen

Mit Europa zu den Sternen

Europa muss seine Weltraumaktivitäten deutlich ausbauen. Das habe ich in meiner Plenarrede vom 27. April 2021 deutlich gemacht. Ich fordere ein EU-weit einheitliches Weltraumrecht mehr Kompetenzen der EU in der Raumfahrt Öffentliche Investitionen in den europäischen Raumfahrtmarkt, u.a. durch eine europäische Megakonstellation eine engere Kooperation mit der ESA Ein Video meiner Rede findet ihr auf…

Weiterlesen

Das Geschäft im All

“Digitale Innovationen beflügeln die Space-Industrie. Nie war es einfacher, Satelliten in den Erdorbit zu schießen. Der Wettlauf um die erste Reihe im Weltall ist eröffnet”, schreibt das ada magazin. Ich habe mich mit dem Journalisten Michael Schlegel darüber unterhalten, ob wir das Weltraumrecht anpassen müssen, um die Aktivitäten von neuen privatwirtschaftlichen Playern besser regulieren zu können….

Weiterlesen

Was machen wir mit unserem Weltraumschrott?

Eine Kollision mit einer herumfliegenden Schraube hat im Weltraum die Sprengkraft einer Handgranate. Und es gibt tote Satelliten im All, die sind so groß wie Busse! Im Orbit wird es immer voller. Ausrangierte Satelliten und losgesprengte Teile könnten eines Tages den Weg ins All blockieren. Mit dem Deutschlandfunk Kultur habe ich über das Thema Weltraumschrott gesprochen –…

Weiterlesen

Neue Gesetze für den Weltraum?

Was im Weltraum erlaubt ist, und was nicht, das ist im Weltraumvertrag von 1967 geregelt. Darin ist festgehalten, dass das Weltall uns allen gehört, und alle Staaten das Recht haben, das Weltall zu erforschen. Alle Tätigkeiten sollen dabei friedlich und zum Wohl der gesamten Menschheit geschehen. Doch ist dieser 54-jährige Vertrag heute noch auf der Höhe…

Weiterlesen

Space Race 2.0 – was passiert im All?

Weltraumpolitik, das klingt nach ferner Zukunft. Doch die Raumfahrt befindet sich derzeit in einem rasanten Umbruch. Und auf diesen Umbruch müssen wir uns vorbereiten. Die Nutzung des Alls wird immer wichtiger, nicht nur für die Telekommunikation, sondern auch für die Wissenschaft, von der Medizin bis zur Klimaforschung. Die fortschreitende Privatisierung der Raumfahrt verspricht Milliardengewinne und…

Weiterlesen

Startschuss für eine grüne Weltraumpolitik

Raumfahrt nun eigenständiges Thema im neuen Grundsatzprogramm der Grünen. Die Raumfahrt befindet sich derzeit in einem rasanten Umbruch. Staaten treiben die Militarisierung des Weltraums voran. Privatwirtschaftliche Akteure wie SpaceX und Blue Origin  wollen das All wirtschaftlich erobern. Und schon jetzt ist es eng im Orbit, wo sich immer mehr Satelliten und Weltraumschrott ansammelt und um…

Weiterlesen