Raumfahrt: Welche Rolle soll Europa spielen?

Webinar, 17. Juni um 19 Uhr

Die Raumfahrt befindet sich derzeit in einem rasanten Wandel. Die reichsten Menschen der Welt drängen mit ihren Firmen in den Orbit. Zugleich treiben Großmächte wie die USA und China die Militarisierung des Weltraums voran. In der Wissenschaft, von der Medizin bis zur Klimaforschung, werden Satellitendaten und extraterrestrische Experimente immer wichtiger.

Die Raumfahrt wird in den kommenden Jahrzehnten das Gesicht der Erde verändern. Und die Europäische Union muss sich entscheiden: Welche Rolle will sie dabei spielen?

Wir, die Fraktion der Grünen/EFA im Europäischen Parlament, ergreifen die Initiative, um eine Debatte über die Zukunft der europäischen Raumfahrtpolitik anzustoßen. Wir werden in dem Webinar unser neues Positionspapier zur EU-Raumfahrtpolitik vorstellen, welches HIER heruntergeladen werden kann.

Diskussion mit 

  • Prof. Thomas Hoerber, ESSCA School of Management
  • Niklas Nienass, MdEP, Die Grünen/EFA, zuständig für Raumfahrt
  • Jean-Jacques Tortora, Direktor, Europäisches Institut für Raumfahrtpolitik

Einleitung von 

Philippe Lamberts, MdEP und Co-Vorsitzender der Fraktion Die Grünen/EFA.

Moderiert von

Peggy Hollinger, Wirtschaftsredakteurin der Financial Times

Das Webinar findet auf Englisch statt. Französische und deutsche Simultanübersetzung werden angeboten.

Anmeldung

Was machen wir mit unserem Weltraumschrott?

Eine Kollision mit einer herumfliegenden Schraube hat im Weltraum die Sprengkraft einer Handgranate. Und es gibt tote Satelliten im All, die sind so groß wie Busse! Im Orbit wird es immer voller. Ausrangierte Satelliten und losgesprengte Teile könnten eines Tages den Weg ins All blockieren. Mit dem Deutschlandfunk Kultur habe ich über das Thema Weltraumschrott gesprochen –…

Weiterlesen

DLR: Mit Satelliten gegen den Klimawandel

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zeigt, wie uns Raumfahrttechnik als Gesellschaft weiterbringt. Im März habe ich den DLR-Standort im bayerischen Oberpfaffenhofen besucht.  Insgesamt 13 wissenschaftliche Einrichtungen und Institute sind auf dem Gelände in der Nähe von München angesiedelt. Rund 1800 Mitarbeiter*innen arbeiten dort an einigen der spannendsten Projekte der deutschen Raumfahrt.  Dort…

Weiterlesen

Weltraum

Themen