Wir müssen junge Menschen besser beteiligen

Junge Menschen aus vielen verschiedenen Ländern waren zuletzt bei uns im Europäischen Parlament in Brüssel. Sie engagieren sich bei European Movement, bei den Young European Federalists oder sind generell an dem Zusammenhalt in der EU interessiert.

Mein Parlamentskollege Alin Mituta (Renew) und ich haben mit ihnen darüber gesprochen, wie wir dieser Europäischen Union mit einem Update helfen können. Wir brauchen eine modernere Demokratie, damit sie stark bleiben kann.

Nur ein Beispiel: Die jungen Menschen von heute bewegen sich deutlich mehr als noch vor 30, 40 Jahren. Wenn ich also fünf Jahre lang in einem anderen EU-Mitgliedsstaat lebe, arbeite und mich mit den Werten der dortigen Gesellschaft identifiziere – warum darf ich dort nicht auch wählen, so wie alle anderen Bürger*innen auch? Das ist nur ein Punkt, an dem die Demokratie Schritt halten muss mit der Entwicklung.

Vielen Dank für die spannenden Diskussionen. Wir haben weitere Ideen besprochen und werden weiter im Austausch bleiben!

Anmeldung zur Konferenz “Zukunft.Land.Leben” 2023

Die dritte Auflage: Lasst uns reden! Über die ländlichen Räume wird zu selten gesprochen. Wie können wir diese Regionen stärken? Wie können wir dem Fachkräftemangel und überbordender Bürokratie entgegentreten, dafür die Digitalisierung vor Ort vorantreiben? Damit beschäfte ich mich als Abgeordneter im Europäischen Parlament. Aber um diese Fragen wirklich zu beantworten, müssen wir mit den…

Weiterlesen

Frankfurter Buchmesse: KI als Chance oder Gefahr?

Die Frankfurter Buchmesse in einem Wort: beeindruckend! Für meine Arbeit in Kultur-Auschuss des Europäischen Parlaments war es eine großartige Möglichkeit, mit allen möglichen Menschen aus der Branche zu sprechen. Es war ein Jubiläum, die 75. Auflage. 180.000 Besucher*innen, 4.000 Ausstellende aus 95 Ländern und weitere Branchenvertreter*innen tauschen sich über Chancen, Herausforderungen und Probleme aus. Und…

Weiterlesen

Jugend

Themen