European Writers Council: Neue Studie veröffentlicht

Bild: EWC

Der European Writers Council (EWC) hat seine neue Studie veröffentlicht.

Bereits im vergangenen Jahr bot die EWC-Studie  The Economic Impact of Covid-19 on Writers and Translators in the European Book Sector einen umfangreichen Bericht über die Situation von Buchautoren im Rahmen der Covid-19-Krise. Dazu wurden 33 Berufsverbände aus 27 Ländern befragt. Nun erfolgte die Publikation der Folgestudie One Year of Crisis – The Winter of our Discontent. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich dieses Jahr das Vorwort beisteuern durfte.

Die Studie skizziert den Status quo in Bezug auf die Einkommensverluste in den Jahren 2020 und 2021, rechtlichen Leerstellen und Schwierigkeiten in den Sozialsystemen. Das Papier schließt mit zehn Empfehlungen, die sich auf die 37 Empfehlungen beziehen, die bereits an nationale und europäische Entscheidungsträger gerichtet wurden, sowie mit einem Positionspapier.

Weitere Informationen und die vollständige Studie können hier abgerufen werden.

CCFG LIVE!

Am Freitag, 4. Dezember 2020, von 09:00 bis 11:00 MEZ, wird die erste öffentliche Veranstaltung der Cultural Creators Friendship Group (CCFG) live und online stattfinden. Die Mitglieder der CCFG werden sich vorstellen, erklären was die CCFG ist und tut, und die gegenwärtige Lage der Kulturschaffenden in der EU diskutieren. Wir freuen uns besonders, dass die EU-Kommissarin…

Weiterlesen

Round Table zu Musik Streaming

Streaming-Dienste haben völlig auf den Kopf gestellt, wie wir Musik hören – und bezahlen. Für Künstler*innen haben sich die Arbeits- und Einkommensstrukturen in den letzten Jahren dadurch rasant geändert. Dabei ist längst nicht gesagt, dass viele Klicks auch zu einem ordentlichen Einkommen führen. Einigen wenigen Superstars stehen 99 Prozent gegenüber, die auf Streamingplattformen vergleichsweise nicht…

Weiterlesen

Kultur & Medien

Themen