Europäisches Solidaritätskorps

Das Europäische Solidaritätskorps ist das neue Freiwilligenprogramm der Europäischen Union. Junge Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren können sich als Teilnehmer*innen bei vielfältigen Projekten engagieren. Beispielsweise in der sozialen Arbeit oder im Katastrophenschutz. Für die nächste Förderperiode ab 2021 will ich das Programm weiter ausbauen.

Engagement in ganz Europa

Viele junge Menschen engagieren sich auf vielfältige Weise als Freiwillige. Oft auch im Ausland. Um solche Einsätze auf europäischer Ebene besser unterstützen zu können, wurde 2016 das Europäische Solidaritätskorps geschaffen. Es bietet Europäer*innen im Alter von 18 bis 30 Jahren die Möglichkeit, an vielfältigen Freiwilligen- und Beschäftigungsprogrammen in ihrem Heimatland oder im europäischen Ausland teilzunehmen.

Für die nächste Förderperiode von 2021-2027 soll das Programm noch weiter ausgebaut werden.