Podcast-Folge 6: Das Comeback der Dörfer

 

Die Romantik vom Dorfleben scheitert leider ganz oft. Mancherorts kommt kaum ein Bus, andernorts fehlt es an Arbeitsplätzen. Doch die Dörfer feiern ihr Comeback. Viele Menschen sehen auch die Vorzüge und in den Dörfern ihren Sehnsuchtsort. Sie zieht es aufs Land.

In Folge 6 von „Einfach Europa“ erklärt Niklas, wie er ländliche Regionen mit der EU attraktiver machen und so die Schwachstellen beseitigen möchte. Und er beantwortet Sebastian die Frage: Bist du ein Dorf- oder Stadtkind?

Wenn du Fragen oder Ideen für weitere Themen hast, schreibe Niklas per Nachricht auf Instagram oder per Mail an niklas.nienass@europarl.europa.eu. Folge dem Kanal und aktiviere die Glocke, um über neue Folgen immer informiert zu werden!

EU verspielt Chance: Weltraumgesetz auf lange Bank

“Heute ist ein ganz schlechter Tag für die EU.” Mit diesem Fazit kommt der Europaabgeodnete Niklas Nienaß am Dienstag aus dem Ausschuss für Industrie. Dort hatte Kommissar Thierry Breton gerade verkündet, dass das europäische Weltraumgesetz nicht mehr in dieser Legislaturperiode behandelt werden wird. “Das hat katastrophe Auswirkungen”, sagt Nienaß. Das europäische Weltraumgesetz sollte eines der…

Weiterlesen

Mehr Bürger*innenbeteiligung für MV!

Mecklenburg-Vorpommern stehen in den nächsten sieben Jahren beträchtliche Mittel aus den EU-Regionalfonds zur Verfügung. Rund 1,3 Milliarden Euro wird die Landesregierung nach derzeitigen Kalkulationen aus Brüssel erhalten. Mit dem Geld kann die Infrastruktur vor Ort ausgebaut werden — Schulen und Kitas, Breitband und ÖPNV. Mit dem Geld können Start-Ups, soziale Projekte und Kulturangebote gefördert werden,…

Weiterlesen

Regionale Entwicklung

Europa gerechter und ökologischer machen – und so den Zusammenhalt stärken!

Themen